Freeman Vienna
Wiener Rapper 



Out now: Debut-Album "Wiener Chroniken"


Nach zahlreichen kleineren und größeren Auftritten, vom Redbull-Brand Wagon auf dem Rap-Against Festival bis zum Donaukanaltreiben, nach Cyphers, und Bandwettbewerben ist es endlich soweit. Unter dem Namen Freeman Vienna veröffentlicht der bisher eher verdeckt agierende Musiker und Produzent Paul Michals sein Debüt-Album "Wiener Chroniken" (Spotify, Apple Music, Amazon Music, Deezer, etc.).



Der mehrfache Unternehmer und Studiobetreiber hat dabei keine Kosten und Mühen gescheut. Internationale Größen der HipHop-Szene von den Deutschen "The Cratez" ("500 PS", "Kokain") bis zu den US-Amerikanern "Diamond Style" (SnoopDogg, Soulja Boy) reichen sich als Produzenten auf dem Album die Klinke. Die Songs sind sommerlich tanzbar und drehen sich um das Wiener Lebensgefühl, Freiheit und Liebe. Die Austro-Pop Einflüsse werden am deutlichsten auf "Wien bei Nacht", einem Rainhard Fendrich Cover, spürbar.


Freeman Vienna ist lang genug Wiener um zu wissen, dass große Namen alleine nicht zählen. Man findet Ihn derzeit regelmäßig an den Wochenenden in Wien zu spontanen Auftritten. Österreich-, Schweiz- und Deutschland-Tournee sind für 2020 in Planung. 


Booking open now

Kontaktiert uns unter booking@freeman-vienna.com 






 





  • IMG_1546
    IMG_1546
  • rap battle 2
    rap battle 2
  • fullsizeoutput_7a5
    fullsizeoutput_7a5
  • IMG_6162 Kopie
    IMG_6162 Kopie
  • Screen Shot 2018-06-04 at 19.03.11
    Screen Shot 2018-06-04 at 19.03.11
  • H7TSPZ3DShCrVE3+CluL0g
    H7TSPZ3DShCrVE3+CluL0g
  • fullsizeoutput_747
    fullsizeoutput_747
E-Mail
Instagram